Grünkohl mal anders

Grünkohl mal anders

Grünkohl ist eines der Wintergemüse schlecht hin. Die Inhaltsstoffe sind unschlagbar und unterstützen unser Immunsystem gerade in den Wintermonaten.

Jedes Nordlicht kennt den stark eingekochten Oldenburger Grünkohl mit Pinkel und Kochwurst.

Neuerdings dünsten wir den frischen Kohl nur noch, um die guten Inhaltsstoffe bei der Zubereitung zu schonen.

Das ist ganz einfach, geht schnell und ist super lecker!

Da der Kohl, wie auch andere Gemüsesorten, viel Wasser enthält, kannst du ihn optimal bei mittlerer Hitze dünsten ohne extra Flüssigkeit hinzuzufügen. Dazu brauchst du lediglich einen Deckel zum Abdecken und schon gart der Kohl im eigenen Saft!

Quelle

← Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag →

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: